Redulight

Galvano Gestellbau Solingen GbR

Galvano Logo

Yildirim Yar

Geschäftsführer der  Galvano Gestellbau Solingen GbR

„Mit der ReduLight GmbH haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden. Die haben sich perfekt auf unsere Bedürfnisse eingestellt und unsere Vorgaben umgesetzt.“

 

Die Ausgangslage

Die Galvano Gestellbau Solingen GbR produziert am Standort Haan sogenannte Galvano-Gestelle. Das sind die Träger mit deren Hilfe zum Beipiel Kunststoffteile aus der Automobilindustrie ihren chromblitzenden Charakter bekommen. Die Herstellung verlangt präzise Vorarbeiten im Metallbereich und sorgsame händische Nacharbeit. Die ‚alte‘ Beleuchtung der Hallen wies das typische Flimmern und Brummen der Leuchtstoffröhren auf und bestrahlte die Arbeitsflächen an vielen Stellen am falschen Ort.

Galvano00kf

Die Rahmenbedingungen

Über die Zeit hinweg waren die Produktionshallen mehrfach mit verschiedenen Komponeten umgebaut worden. Die Beleuchtung war in der Folge an vielen Stellen nachgerüstet, an anderen Orten war sie gewissermaßen zurecht gebogen worden. Insgesamt war sie energetisch teuer und spiegelte nicht den Qualitätsmaßstab des Unternehmenes wieder. Und das weder im optischen Eindruck noch in der Qualität der Beleuchtung. Alles das wollte die sehr qualitätsorientierte und moderne Führung des Unternehmens geändert wissen und betraute ReduLight mit der Projektierung und Modernisierung der Beleuchtung des gesamten Unternehmens.

Die Lösung

Mit durchgezogenen neuen Lichtbändern, die an den Produktionsabläufen und deren Notwendigkeiten ausgerichtet wurden, konnte zum einen ein strukturierter und moderner Eindruck der Hallen erzielt werden. Zum anderen aber auch die präzise und in vielen Fällen händische Arbeit des Unternehmens wirksam unterstützt werden. Die als Leuchtmittel eingesetzten LED-Röhren des Typs T8 schonen nun das Energiebudget des Unternehmens  im fünfstelligen Bereich pro Jahr und werden sich nach einem guten Jahr der Betriebsdauer gerechnet haben.

Das Ergebnis